Verantwortung ist auch eine Kompetenz.

Hier gilt es durch intelligentes Agieren zusätzliche Wettbewerbsvorteile für den jeweiligen Standort zu generieren. Standortmanagement ist ein entscheidendes Tätigkeitsfeld der Standortentwicklung, das die Standortanalyse und das Controlling der bisherigen Maßnahmen, die Standortvision, die Strategie- und Standortentwicklung sowie die Standortmaßnahmen und Leistungsangebote umfasst.

Die Spezialisten der PRISMA Unternehmensgruppe konzipieren – vor dem Hintergrund laufender inhaltlicher, technologischer und gesellschaftlicher Veränderungen – die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Betreuung der Standorte, die auf die Bedürfnisse der Nutzer und Partner individuell zugeschnitten ist.

Globalisierung bei gleichzeitiger Regionalisierung und die dadurch ausgelösten strukturellen Veränderungen im Sozial- und Wirtschaftsbereich, das kontinuierliche Streben nach Innovationen im Technologie- und Dienstleistungsbereich, das sind die wahren Herausforderungen für die Entwicklung verträglicher, nachhaltiger, regionaler und städtischer Standortsysteme.

Oktober 2022

51. innovation(night

19. Oktober 2022
Competence Center RHEINTAL

Details