Nachbericht „Vortrag Kinder brauchen Nähe“

Am Mittwoch, 14.11.2018, referierte Frau Univ.-Prof. Dr. Anna Buchheim, Professorin für klinische Psychologie und Bindungsforscherin (Universität Innsbruck) zum Thema "Kinder brauchen Nähe".

Die Basis für die Entwicklung zentraler Lebenskompetenzen ist Bindung. Diese stellt in der frühen Kindheit die Weichen für spätere Beziehungen. Neben der Bindung spielt die Fähigkeit zur Exploration eine wichtige Rolle. Wie entsteht überhaupt Bindung und diese Fähigkeit zur Erkundung und Erforschung der Welt? Ist es möglich, eine nicht so optimale Bindungsfähigkeit sichtbar zu machen und sogar nachzuholen? Die versierte Wissenschaftlerin vermittelt Grundlagen der Bindungsforschung und liefert hochaktuelle Forschungsergebnisse.

Die Veranstaltung war eine Kooperation der KIMI Kinderbetreuung und der PRISMA Unternehmensgruppe mit dem Vorarlberger Kinderdorf.