Innovativ sein heißt, andere Perspektiven einzunehmen!

Innovationen bilden ein zentrales Element unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Innovation bedeutet weit mehr als die erfolgreiche Anwendung von Forschungsergebnissen. Innovationen sind in organisatorischen, logistischen, finanz- und personalwirtschaftlichen, vermarktungsrelevanten, designorientierten und sozialen Bereichen zu finden.

Die 2003 gestartete Veranstaltungsreihe innovation(night hat sich weiterentwickelt und stellt verstärkt die Vielfalt von Innovationen und insbesondere deren konkrete Umsetzung in Gesellschaft und Wirtschaft zur Diskussion. Ziel der innovation(night ist es zu sensibilisieren, kreative Denk- und Diskussionsansätze anhand erfolgreicher Beispiele aufzuzeigen und die Entdeckung von anderen, neuen Perspektiven anzuregen.

Von der Veranstaltung sollen Impulse ausgehen, die die Innovationskraft stärken, Netzwerke schaffen und festigen sowie eine Bewusstseinsveränderung unterstützen. Es gilt, einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Vorarlberg zu leisten.

Die Initiatoren von innovation(night sind die PRISMA Unternehmensgruppe, Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH, FH Vorarlberg, Industriellenvereinigung Vorarlberg und die Vorarlberger Nachrichten. Diese bilden die Plattform, deren Ziel es ist, für den Themenkreis Innovation, Technologie sowie Forschung in Vorarlberg ein breites wirtschaftliches, politisches und öffentliches Interesse zu erreichen und den Austausch anzuregen.

Event | verschoben Besuchen

50. innovation(night

Am 04.06.2020 um 18:30 Uhr referiert MMag. Thomas Schmid, Vorstand der ÖBAG, zum Thema "Beteiligungsmanagement" im Competence Center RHEINTAL.

Event | 26.09.2019 Besuchen

49. innovation(night

Prof. Bernd Bickel referierte zum Thema "Ist das schon alles?! Die Grenzen der 3D-Drucktechnik" am 26. Sep. 2019 um 18:30 Uhr im Competence Center RHEINTAL.

April 2021

Lange Nacht der Forschung

23. April 2021

Details