Cybersicherheit: Welche Rolle spielt der Mensch und welche KI?

Über Cyber Security, Cyber Crime und Angriffe auf Unternehmen.

Roger Halbheer
Chief Security Advisor für Microsoft (Europa, Mittlerer Osten und Afrika)
 

Mit Phishing, Ransomware, SPAMs, Trojaner und Co. – über die verschiedensten Kanäle sehen sich IT-Sicherheits-Experten tagtäglich mit Angriffen auf die IT-Infrastruktur von Unternehmen konfrontiert. Die Tools, mit denen versucht wird Unternehmen zu erpressen, wichtige Daten zu klauen oder Produktionsabläufe zu stören, werden besser – auch KI unterstützt. Die Abwehrmechanismen müssen damit Schritt halten – auch dank KI? Roger Halbheer ist Chief Security Advisor für Microsoft in EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Zur 55. innovation(night wird er einen spannenden Einblick in die Welt der Cyber-Sicherheit gewähren und neueste Strategien gegen Cyber-Angriffe definieren. In seiner Funktion agiert er als Berater für Führungskräfte in öffentlichen und privaten  Sektoren. Er pflegt Beziehungen zu Branchenführern, Sicherheitsgemeinschaften sowie Regierungs- und Nachrichtendiensten weltweit. Der Schweizer ist Master-Absolvent in Informatik der ETH in Zürich und zertifizierter Informationssicherheitsexperte (CISSP).

Er war u.a. Managing Director bei Accenture Security, zusätzlich für die globale Cybersicherheitsallianz zwischen Accenture und Microsoft verantwortlich und Leiter der Gruppensicherheit (Chief Security Officer) bei Swisscom und verantwortete die Sicherheitsstrategie des gesamten Konzerns. 

Bei Microsoft startete er als Chief Security Advisor für die Schweiz und wurde 2007 Chief Security Advisor für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA). Ab 2010 leitete Halbheer das weltweite Team der Chief Security Advisors, das mit nationalen Organisationen, einschließlich Regierungen, Strafverfolgungsbehörden und Nachrichtendiensten an IT-Fragen und -Strategien arbeitet.
 

Gerne können Sie unseren Innovation V Newsletter abonnieren, um über weitere Events informiert zu werden.

Eine Initiative der PRISMA UnternehmensgruppeWirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH (WISTO)Industriellenvereinigung Vorarlberg und der Vorarlberger Nachrichten.


Gleich einfach & schnell online anmelden

Persönliche Daten
Person 1
Person 2
Person 3
Person 4
Person 5
Person 6
Person 7
Person 8
Person 9
Person 10
Captcha + Submit
Datenschutzbestimmungen*
* Dies ist ein Pflichtfeld
April 2024

55. innovation(night

03. April 2024
Competence Center RHEINTAL

Details
Mai 2024

Lange Nacht der Forschung 2024

24. Mai 2024

Details