Nachbericht „46. innovation(night“

Dr. Andreas Salcher ist kritischer Vordenker in Bildungsfragen, Bestsellerautor und Unternehmensberater. Er ist Mitbegründer der „Sir Karl Popper Schule“ für besonders begabte Kinder und veröffentlichte mehrere #1 Bestseller. Im September 2018 erschien sein aktuelles Buch „Das ganze Leben in einem Tag“.

Österreich steht vor der entscheidenden Weichenstellung, ob wir in Zukunft zu den lernenden oder den nicht lernenden Nationen gehören. Und damit auch, ob wir zu den innovativen oder nicht innovativen Nationen gehören. Die Entscheidung darüber wird aber nicht nur in den Schulen getroffen. Trotz früherer Enttäuschung auf dem offiziellen Bildungsweg bieten sich für jede und jeden im Laufe des Lebens immer wieder exzellente Möglichkeiten für Neu-, Wieder- und Späteinsteiger ins lebenslange Lernen.