Krems

Wohnen am Tor zur Wachau.

An der Kremstalstraße, direkt an der Kreuzung zur ruhigen Mühlgasse, umrandet von Weinbergen und grünen Hügeln entsteht ein neues Wohnquartier in Grünlage und unweit der Kremser Innenstadt. 

Eine Ensemble aus 6 Häusern mit jeweils überschaubarer Wohnungsanzahl bietet künftig ausreichend Platz für individuelles Wohnen mit eigenen Frei- sowie Gemeinschaftsflächen. Die Anordnung der einzelnen Häuser schafft straßenseitig ein geschlossenes Erscheinungsbild, während sich der Baukörper Richtung Westen öffnet und spannende Blickachsen schafft.  

In die City bei Bedarf.

Von der neuen Wohnung zur "Oberen Landstraße" zum Einkaufen und Shoppen geht es innerhalb weniger Minuten; die Innenstadt, der Bahnhof oder der Campus der Donauuniverstät Krems sind mit einem 15-minütigen Spaziergang auch fußläufig rasch erreicht.