Wohnen am Bodensee

Von den VILLEN AM SEE breitet sich ein hoch- wie breitgradiges Spektrum an Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten aus: die Festspielbühne auf 125° - Festspielsaison ist im Juli und August mit großer Oper, großem Theater. Die Halbinsel Lindau auf 67°, immer einen Ausflug wert – mit dem Raddampfer Hohentwiel ein Erlebnis (Hafen auf 140°). Das KUB auf 245° - das Kunsthaus Bregenz ist schon architektonisch ein Kunstwerk.

Der Kornmarktplatz (150°) als Flaniermeile mit Cafés und Restaurants, mit Theater und vorarlberg museum. Der Pfänder auf 225°, der Hausberg der Bregenzer mit Wildpark und Adlerwarte. Das Nostalgiebad Mili und das Strandbad liegen auf 140°. Die mittelalterliche Oberstadt mit Martinsturm und Deuringschlössle (155°). Yacht- und Segelclub in Sicht auf 119°. Der Haggen auf 281° - sportlich zu Fuß in 20 Minuten erreichbar. Der Radweg rund um den Bodensee auf 90°. Macrolage wie Microlage mit der mediterranen Villa Grafenreuth und dem Klausturm beeindrucken.

STANDORT

VILLEN AM SEE

Vier extravagante Baukörper, ein Gesamtprojekt. Modernste Architektur und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten kreieren besondere Akzente.

Mehr erfahren

Umfeld

Lage und Infrastruktur

VILLEN AM SEE ist mehr als eine Lagebezeichnung. Es ist die
formulierte Nahbeziehung zu einer außergewöhnlichen Umgebung.

Mehr erfahren

Kontakt

Bleiben Sie im Gespräch.

Bei Fragen zu den VILLEN AM SEE steht Ihnen das PRISMA Team gerne zur Verfügung.

Kontakt