Referenzprojekte Tirol

Hungerburgweg

Die Hungerburg ist eine der begehrtesten Wohngegenden der Landeshauptstadt Innsbruck. Die kleine Wohnanlage mit nur 5 Wohneinheiten verfügt über eine Holzschindelfassade.

Lage: Hungerburgweg 6, 6020 Innsbruck

Nutzfläche: 606 m2

Fertigstellung: 2015


Impulszentrum SCHWAZ

Impulszentrum mit Schwerpunkt auf Innovations-, Technologie- und Wirtschaftsdienstleistungen

Lage: Münchnerstraße 22, 6130 Schwaz

Nutzfläche: 2.700 m2

Fertigstellung: 2007

Partner: Stadtgemeinde Schwaz, Standortagentur Tirol


Life Science Center

Kompetenzzentrum mit Schwerpunkt auf Biotechnologie, Medizintechnik und Wirtschaftsdienstleistungen

Lage: Mitterweg 24, 6020 Innsbruck

Nutzfläche: 3.500 m2

Fertigstellung: 2004

Partner: Stadt Innsbruck, Standortagentur Tirol


Zollerstraße

In Innsbruck entstanden 36 attraktive 1-3 Zimmer Wohnungen in zentraler, innenstadtnaher und ruhiger Lage am Ende der Zollerstraße im beliebten Stadtteil Wilten.

Lage: Zollerstraße 6, 6020 Innsbruck

Nutzfläche:  2.289 m2

Fertigstellung: 2017

Partner: TIGEWOSI Tiroler Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungs Ges.m.b.H, Liegenschaftsstiftung der Diözese Innsbruck


Atrium Amras

Ein Unternehmenszentrum im Osten von Innsbruck mit ihrer hochwertigen Architektur und der angenehmen Atmosphäre.

Lage: Grabenweg 58, 6020 Innsbruck

Nutzfläche: 4.100 m2

Fertigstellung: 2013

August 2020

Platzkonzert in Egg

20. August 2020
Impulszentrum BREGENZERWALD

Details
Oktober 2020

Lange Nacht der Forschung digital

09. Oktober 2020

Details
April 2021

Lange Nacht der Forschung

23. April 2021

Details