Nachbericht „49. innovation(night“

IST DAS SCHON ALLES?!

Die Grenzen der 3D-Drucktechnik

Prof. Bernd Bickel stammt aus Feldkirch und machte eine bemerkenswerte Karriere, unter anderem an der ETH und bei Disney Research in Zürich. Highlight seiner Forschungskarriere war die Verleihung des 'Technical Achievement Award' der Oscar-Academy of Motion Picture Arts and Science in Los Angeles. Er referierte zum Thema "Ist das schon alles?! Die Grenzen der 3D-Drucktechnik".

Was haben die Übertragung von menschlicher Mimik und Gestik auf animierte Figuren und 3D-Drucktechniken miteinander zu tun? Auf den ersten Blick wenig, aber beides sind neue Technologien, an denen Prof. Bernd Bickel und seine Kollegen am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) in Klosterneuburg intensiv forschen.