Nachbericht „13. innovation(night“

Die 13. Veranstaltung aus der Reihe Innovation V fand am 20.06.2007 statt.

Referent des Abends war Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Mittelstraß, Professor der Philosophie an der Universität Konstanz mit den Forschungsschwerpunkten Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie, Wissenschaftsgeschichte und Kulturtheorie. Er referierte über das Thema „Wissenschaft, Technik, Wirtschaft: Wie dieses Dreieck auf unsere Zukunft Einfluss nehmen wird.“